Reservierungsbedingungen

Kaidan Kihos Reservierungsbedingungen für die Ferienhäuser Kaidan Kunkku, Kilpikonna, Valmuska und Hapero und Landgut Tuukkala B&B

 

Auf die Vermietung von Unterkünften durch Kaidan Kiho sind die folgenden Bedingungen anwendbar. Die Bedingungen werden für beide Parteien verbindlich mit Leistung der in diesen Bedingungen angeführten Anzahlung durch den Gast. Diese Bedingungen gelten sowohl beim Verkauf innerhalb Finnlands als auch im Rahmen internationaler Geschäfte. Die Bedingungen sind bis auf Weiteres gültig; das Recht auf Änderungen wird vorbehalten. Auf Reservierungen sind vorrangig diese Bedingungen anwendbar. Hilfsweise gilt finnisches Recht.

 

Vorläufige Reservierung, Reservierung und Bezahlung

Kaidan Kiho kann nach eigenem Ermessen vorläufige Reservierungen entgegennehmen. Eine vorläufige Reservierung wird in eine gewöhnliche Reservierung umgewandelt und in Rechnung gestellt, wenn der Gast diese nicht bis zum Bestätigungstermin storniert hat. Die Reservierung gilt als bestätigt, wenn der Gast die Anzahlung (25 % des Mietpreises für das Ferienhaus) bis zu dem in der Bestätigung genannten Fälligkeitstermin geleistet hat. Die Restzahlung ist spätestens 30 Tage vor Anreise fällig. Erfolgt die Reservierung weniger als 30 Tage vor dem reservierten Zeitraum, werden Anzahlung und Restzahlung in einer Gesamtrechnung berechnet. Zahlt der Gast nicht bis zum Fälligkeitstermin, kann Kaidan Kiho die Reservierung einseitig stornieren und die Unterkunft anderweitig zur Vermietung anbieten. Storniert der Gast seine Reservierung nicht und bleibt die Unterkunft aufgrund der (nicht schriftlich stornierten) bestehenden, unbezahlten Reservierung unvermietet, wird die Reservierungsgebühr vom Gast eingefordert. Nach Begleichung der Rechnung erhält der Gast Anweisungen zur Schlüsselabholung sowie eine Anfahrtsbeschreibung zum Ferienhaus.

Der Gast hat seine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer anzugeben, an welche der Türcode gegebenenfalls gesendet werden kann. Für eine zusätzliche Sendung des Codes/Schlüssels wird ein Entgelt gemäß der gültigen Preisliste erhoben.

 

Payment service provider

Paytrail Oyj (2122839-7) acts as an implementer of the payment handling service and as a Payment Service Provider. Paytrail Oyj will be shown as the recipient in the invoice and Paytrail Oyj will forward the payment to the merchant.

Paytrail Oyj is an authorized Payment Institution. For reclamations, please contact the website you made your payment to.

Paytrail Oyj, business ID 2122839-7

Innova 2

Lutakonaukio 7

40100 Jyväskylä

Phone: +358 207 181830

www.paytrail.com

Netbanks

Paytrail Oyj (FI2122839) provides netbank related payment transfer services in co-operation with Finnish banks and credit institutions. For consumer the service works exactly the same way as traditional web payments.

 

Stornierung und Änderungen von Reservierungen

Eine Stornierung ist immer schriftlich gegenüber Kaidan Kiho vorzunehmen. Die Stornierung gilt zu dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme der Stornierung durch Kaidan Kiho als erfolgt. Im Falle einer Stornierung der Reservierung wird stets die bis dahin entrichtete Anzahlung einbehalten. Erfolgt die Stornierung der Reservierung später als 30 Tage vor Beginn des Reservierungszeitraums, wird der Gesamtpreis der Reservierung fällig. Kann Kaidan Kiho das Ferienhaus an einen anderen Gast vermieten, wird die Mietgebühr entsprechend der vom neuen Gast erhaltenen Miete zurückerstattet. Die Anzahlung in Höhe von 25 % wird jedoch nicht zurückgezahlt. Stornierungen sind unverzüglich zur Kenntnis zu bringen. Ändert der Gast den Reservierungszeitraum, wird dies als Stornierung der vorherigen Reservierung und als neue Reservierung betrachtet.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung, die auch Reisestornierungskosten deckt.

 

Stornierungsrecht von Kaidan Kiho

Kaidan Kiho hat das Recht, die Reservierung zu stornieren oder die Erbringung der Dienstleistung abzubrechen, wenn höhere Gewalt, wie zum Beispiel Feuer, Naturkatastrophen, amtliche Maßnahmen, Streiks oder ein ähnlicher, unvorhersehbarer Umstand außerhalb des annehmbaren Machtbereichs von Kaidan Kiho, die Erbringung der Dienstleistung verhindert oder wesentlich erschwert. Im Falle einer Stornierung wird dem Gast die geleistete Zahlung in vollem Umfang zurückerstattet, oder im Falle eines Abbruchs der dem nicht erbrachten Teil der Dienstleistung entsprechende Betrag.

Kaidan Kiho wird den Gast unverzüglich über das Auftreten eines Hindernisses unterrichten, aufgrund dessen die Dienstleistung nicht erbracht werden kann.

Die Haftung von Kaidan Kiho ist auf die Rückzahlung des erhaltenen Betrags beschränkt.

 

Übergabe, Nutzung und Rückgabe der Schlüssel

Die Unterkunft steht dem Gast ab 16:00 Uhr am Tag der Anreise bis 12:00 Uhr am Abreisetag zur Verfügung. Bezüglich der Schlüssel zum Ferienhaus werden gesonderte Vereinbarungen getroffen. Bei Verlust des Schlüssels werden die tatsächlichen Kosten für den Austausch des Schlosses in Rechnung gestellt. 

 

Aufenthalt im Ferienhaus

Bestandteil der Miete eines Ferienhauses ist das Recht zu seiner freien Nutzung. Das Abstellen eines Wohnwagens oder Wohnmobils sowie der Aufbau eines Zelts auf dem Grundstück erfordern die Genehmigung des Vermieters. Die Nutzung von Bettwäsche ist obligatorisch. Die Reinigung des Ferienhauses während des Aufenthalts wird vom Gast selbst durchgeführt. Wir erwarten, dass der Gast den Müll hinausbringt und genutzte Gegenstände an ihren ursprünglichen Platz zurückstellt. Die Endreinigung ist zwar im Mietpreis inbegriffen, es wird jedoch erwartet, dass die Unterkunft in normalem Zustand hinterlassen wird, d. h. Möbel und sonstige Ausstattung müssen intakt und an dem für sie vorgesehenen Ort zu finden sein, der Müll muss hinausgebracht und mögliche Flecken usw. beseitigt worden sein.

Die Nutzung von Kerzen, Teelichtern und Fackeln ist ausschließlich an den hierfür vorgesehenen Stellen und unter Verwendung von Untersetzern aus Metall, Keramik oder Glas gestattet und es ist dafür Sorge zu tragen, dass das Stearin nicht aus dem Untersetzer austreten kann.

Offenes Feuer im Saunabereich ist verboten. Die Nutzung von Birkenquasten ist sowohl in den Saunas des Hauptgebäudes als auch in der Rauchsauna untersagt.

Das Trocknen von Pilzen, Beeren und Fischen ist nur im Umluftofen in der Küche gestattet. Entspricht der Zustand des Ferienhauses nach der Nutzung nicht den oben genannten Anforderungen und muss der Hausverwalter es vor Nutzung durch den nächsten Gast gesondert reinigen lassen, wird für die Sonderreinigung nachträglich eine Gebühr von 50 €/angebrochene Stunde, inkl. 24 % MwSt., erhoben.

Die Geschwindigkeitsbegrenzung für Motorboote auf dem See beträgt 9 km/h. Die Nutzung von Wasserscootern ist untersagt.

Die Grillhütte/Sauna der Häuser Hapero und Valmuska stehen im Zeitraum 28.04. –31.10. zur Verfügung.

 

Winterdienst

Um Glättebildung auf Treppen, Terrassen, Wegen, Straßen und Stegen vorzubeugen, ist Streugut in einem gesonderten Behälter vorgesehen. Während des Aufenthalts hat der Gast im angemessenen Umfang für die Vorbeugung von Glatteis Sorge zu tragen. Ist kein Streugut mehr vorhanden, hat der Gast dies dem Hausverwalter mitzuteilen.

Mögliche Unfälle aufgrund von Glätte sind dem Hausverwalter unverzüglich zu melden. Erfolgt die Meldung nicht unverzüglich an den Hausverwalter, erlischt die Haftung von Kaidan Kiho. Ebenso haftet Kaidan Kiho nicht für Verletzungen von Gästen aufgrund von Ausrutschunfällen unter dem Einfluss von Alkohol oder sonstigen Rauschmitteln.

 

Eisloch am Ferienhaus Kaidan Kunkku

Das Eisloch befindet sich am Ende des Stegs und wird den Winter über mittels eines Strömungsgenerators offen gehalten. Bitte beachten Sie, dass die Eisdecke großflächig und nicht nur unmittelbar am Loch instabil ist. Das Betreten der Eisfläche in einem Radius von 30 Metern um das Eisloch ist verboten.

Der Hausverwalter wird versuchen, die Gehwege zum Eisloch in möglichst gutem Zustand zu halten. Dennoch ist es bei raschen Wetterumschwüngen möglich, dass sich auf den Wegen und Treppen Glätte bildet. In solchen Fällen muss der Gast besonders vorsichtig sein und auf den Wegen bei Bedarf Schnee räumen und streuen. Bei Bedarf sollte der Hausverwalter kontaktiert werden.

Die Nutzung des Eislochs unter dem Einfluss von Alkohol oder sonstigen Rauschmitteln ist untersagt.

Der Gast muss Kenntnis darüber haben, ob sein gesundheitlicher Zustand Eislochschwimmen erlaubt.

Wir empfehlen den Gästen, eigene Badeschuhe und Bademantel mitzunehmen!

 

Schäden, Mängel und Reklamationen

Alle Beanstandungen in Bezug auf die Reservierung und den Zustand des Ferienhauses sind unverzüglich an den Verwalter des Ferienhauses zu richten, damit die Unzulänglichkeiten den Möglichkeiten entsprechend behoben oder kompensiert werden können. Kann das Problem nicht sofort beseitigt werden, ist die Angelegenheit unmittelbar beim Eigentümer schriftlich zu reklamieren. Nachträgliche Beschwerden werden nicht berücksichtigt. Gleichermaßen hat der Gast die Pflicht, die von ihm am Ferienhaus und dessen Ausstattung verursachten Schäden unverzüglich zu melden und zu ersetzen. Schäden, die nicht gemeldet wurden, werden nachträglich gemäß den tatsächlichen Kosten in Rechnung gestellt. Gelangen der Gast und Kaidan Kiho bezüglich der vorgenannten Punkte zu keinem Konsens, kann der Gast die Streitigkeit der finnischen Verbraucherbeschwerdestelle zur Bearbeitung vorlegen. Sollte auch dies zu keiner Lösung führen, wird die Streitsache vor dem am Sitz von Kaidan Kiho zuständigen Gericht verhandelt.

 

Personenzahl

Die höchstzulässige Personenzahl für das Ferienhaus entspricht der Anzahl an Schlafplätzen im Haus (Betten und Zusatzbetten). Die Personenzahl ist bei der Reservierung anzugeben und darf nicht überschritten werden. Für nicht gemeldete Zusatzpersonen wird eine Zusatzgebühr in Höhe von 60 €/Person/Tag in bar erhoben.

Die Nutzung eigener Zusatzbetten ist nur nach gesonderter Vereinbarung möglich. Das Übernachten auf Sofas ist untersagt.

 

Rauchen, Haustiere

Rauchen ist nur außerhalb des Ferienhauses im dem dafür vorgesehenen Bereich gestattet. Für unbefugtes Rauchen im Inneren des Hauses wird eine Strafe in Höhe von 200 € erhoben. Das Mitbringen von Haustieren ist nach Vereinbarung in den Ferienhäusern Valmuska und Hapero gestattet. In den Häusern Kaidan Kunkku und Kilpikonna sind Haustiere verboten. Für nicht genehmigte Haustiere wird eine Zusatzgebühr in Höhe von 200 €/Tier/Tag in bar erhoben.

Kaidan Kiho haftet nicht für durch unbefugtes Rauchen oder Tiere verursachte Unannehmlichkeiten wie beispielsweise Allergien der Gäste. Die Erkrankung eines Tieres berechtigt nicht zur Stornierung der Reservierung.

 

Kaidan Kiho

Tel.: Esko +358 50 5278814 und Leena +358 45 6349299

E-Mail: info@kaidankiho.com

www: https://www.kaidankiho.com